Vintage Rock´n´Blues

 
Erstellt auf einem Mac

CopRocker - Günni

günter

voltmann

 

jahrgang 1961

 

„drums“

 

 

 

mag: gaby, musik und motorradfahren

 

mag nicht: gerichts- oder psychologen- shows am nachmittag

„Meine Drummerkarriere begann bereits mit 4 oder 5 Jahren. Damals gab es herrlich runde Waschmitteltrommeln, die es zu bearbeiten gab. Meine Eltern kauften mir mein erstes Kinderschlagzeug, da war ich vielleicht 8 Jahre. Leider hielten die Felle nicht sehr lange. Ich glaube, so richtig unglücklich war meine Mutter nicht darüber.

 

Da mein großer Bruder in einem Spielmannzug Lyra spielte, wollte ich da auch mitmachen. Also erster Übungsabend beim Spielmannzug der Freiwilligen Feuerwehr Bad Bentheim. Natürlich wollte ich trommeln, leider hatte man aber genug Trommler, also schob man mich zu den Flötisten ab. Querflöte spielte ich dann 17 Jahre lang. Zwischenzeitlich gab es auch noch ein zweijähriges Intermezzo mit einer Trompete. Das war aber nicht mein Ding.

 

Mit 15 Jahren hatte ich mit Schulkumpels eine Band gegründet, in der ich dann endlich Schlagzeug spielen durfte.

 

Nachdem der harte Berufsalltag begonnen hatte, landete mein Schlagzeug, welches ich mir durch Ferienarbeit zusammen gespart hatte, auf dem Dachboden.

 

Seit ca. 5 Jahren nerve ich nun meine Familie mit meinem Schlagzeug aus dem eigenen  Übungskeller. Die Idee von Dominik und Stefan eine Kollegenband zu gründen, fand ich supergut und ich habe keine Moment gezögert, dort mitzumachen.

 

Mein Musikgeschmack ist sehr vielfältig.

Er reicht von Blues über Rock (ruhig auch etwas härter) 

bis hin zum Jazz.“